8 Zoo-Fritten

Ein kleiner Zoo musste Insolvents anmelden, und wohin dann nur mit den Tieren.

Natürlich sind wir, was die Frettchen angeht, sofort zur Stelle. Und so erreichten uns 8 Fritten.

1 Fähe und 7 Rüden, sie wurden alle von uns kastriert, geimpft und gechipt. Jetzt sind sie alle wohlauf und können zu neuen Familien ziehen.

Ein Rüde hat einen Tumor am Hals, dessen Untersuchungsergebniss noch ausstehen, aber auch er ist top fit.

In welchen Kombinationen die Tiere bei uns ausziehen dürfen, entscheiden wir in den nächsten Tagen und je nach neuen Besitzern.

Also bei Interesse einfach bei uns melden.

Und danke an die Namenspaten, denn die Wusel sind ohne Namen bei uns eingezogen.